Die Lambda Dockingstation

Die Lambda Dockingstation ist das Ergebnis einer längeren Entwicklungsphase. Ich war im Herbst 2014 sehr frustriert, keine vernünfige Ladestation für mein Smartphone mit einer Schutzhülle zu finden. Also begab ich mich in die Werkstatt und fing an selbst zu fertigen.

Anforderungen

  • Anpassbar an alle Smartphones, die einen Stecker unten in der Mitte haben
  • Das Smartphone soll nicht durch den Stecker in seiner Position gehalten werden, um die mechanische Belastung auf den Stecker zu minimieren
  • Das Herausragen des Steckers aus der Standfläche sei auf die jeweilige Schutzhülle anpassbar
  • Die Rückwand sei je nach auf Dicke der Schutzhülle oder Abstand Stecker-Rückwand anpassbar (Variabel von 1-10mm) Stecker soll gedreht werden können, um Nexus und OnePlus zu unterstützen
  • Das Smartphone soll in einem geneigten Winkel aufgestellt werden, um einfache Bedienung und Ansicht zu ermöglichen
  • Es sollen die Originalkabel des Herstellers verwendet werden können
  • Es sei Holz, schönes Holz. Mein Lieblingsholz ist Eiche
  • Die Dockingstation soll ein schönes Design haben

Bewegliche Rückwand und freie Steckerfixiierung

Das Einzigartige an der Ladestation ist die Mechanik zum Anpassen der Geometrie an verschiedene Smartphone Modelle. Die Rückwand kann auf eine Distanz zum Stecker von 1-10 mm eingstellt werden. Desweiteren kann eingstellt werden, wie weit der Stecker aus der Bodenplatte herausragen soll.

Die Geometrie wurde in der Generation 2 leicht angepasst um dem Problem der engen Biegeradien mit den MicroUSB Kabeln zu begegnen.

 
Adaptable back Adaptable back
 

Material & Design

Die Ladestation selbst ist aus Eichholz gefertigt, welches zum Abschluss mit Holzöl behandelt wird. Die Oberfläche hat dadurch die typische seidenmatte Eichenholz-Optik. Das Lambda Logo auf der Rückwand dominiert die Optik und wird spielerisch im Profil wiederholt.
Daraus ergibt sich eine Mischung aus Bauhaus- und klassisch skandinavischem Design.

 

Der Adapter

Adapter

Mit der Einführung von teureren Holzsorten wird die Lagerhaltung schwierig. Um die Lagerhaltung zu vereinfachen wurde ein Adapter entwickelt, um Micro-USB Lambdas mit einem Lightning Stecker zu verwenden. Der Adapter ist in 3D gedruckt und im Innenmaß auf den Lightning stecker angepasst. Dadurch wird es möglich, ein einziges Design für alle Smartphones zu verwenden.
Perfekt als exklusives Geschenk.

 

Varianten

Am Anfang steht die universellste Variante für Micro-USB Stecker. Funktioniert perfekt mit den diversen Samsung Smartphones und Lumias (ausser dem 830) mit den jeweiligen Schutzhüllen.

Es zeigte sich jedoch, daß der kleine Lightning Stecker zu sehr in der großen Steckeröffnung wackelte.

 

Als erste Variante habe ich daher eine Bodenplatte entworfen, in der die Steckeröffnung genau für den kleinen Lightning Stecker dimensioniert ist. Mechanik und Aussehen blieben identisch.

 
2015 Kai Altstaedt -